LANG_DEUTSCH LANG_ENGLISH LANG_POLSKI LANG_ESPANOL


jetzt spenden

Stiftung WaldWelten profitiert von Krombacher Spendenaktion

Eberswalde, 04.07.2019: Das gesellschaftliche Engagement gehört zur Unternehmensphilosophie der Krombacher Brauerei. Das Unternehmen möchte der Gesellschaft etwas von seinem Erfolg zurückgeben und nicht diejenigen vergessen, denen es aktuell nicht so gut geht.

So wurde im Jahr 2003 die Krombacher Spendenaktion ins Leben gerufen. Statt Kundengeschenken zu Weihnachten stellt das Unternehmen seitdem jährlich unter dem Motto „Spenden statt Geschenke“ eine Gesamtsumme zwischen 180.000 und 250.000 Euro zur Verfügung, die in Spenden à 2.500 Euro aufteilt wird. Bis zum heutigen Tag konnten so 1.362 gemeinnützige Institutionen, Organisationen und Vereine unterstützen, die sich in besonderer Form um Kinder, Menschen mit Behinderungen, Notleidende oder andere wichtige soziale Anliegen kümmern. Da sich die Krombacher Brauerei aufgrund ihrer erklärten Naturpositionierung auch stark für die Natur einsetzt, fanden in den vergangenen Jahren aber auch Natur- und Umweltschutzprojekte Berücksichtigung

Insgesamt wurden bisher rund 3,427 Mio. Euro durch die Krombacher Mitarbeiter im Außendienst überreicht.

Vor Weihnachten 2018 bewarb sich auch die Stiftung WaldWelten um eine Spende für unsere Umweltbildungsaktivitäten. Wir hatten schon nicht mehr damit gerechnet, mit einer Spende bedacht zu werden, als plötzlich am 17.06.2019 der Außendienstmitarbeiter Herr Timo Köhler im Büro der Stiftung  WaldWelten auftauchte und mittelte, dass er uns Anfang Juli 2019 einen Scheck über 2.500 Euro vorbei bringen werde.

Mit großer Freude werden wir den Geldsegen entgegen nehmen und bitte die Presse, dabei zu sein, wenn uns Herr Köhler am 09.07.2019 um 11 Uhr den Scheck übergeben wird. 

 

Download

 Stiftung WaldWelten profitiert von Krombacher Spendenaktion (PDF)

 

Die Stiftung WaldWelten wurde 2010 als gemeinnützige Stiftung von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung und der Stadt Eberswalde ins Leben gerufen. Ihre Schwerpunkte sind die Waldforschung und der Naturschutz, die Umweltbildung und Kulturförderung. Die Stiftung ist offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und der UN-Dekade Biologische Vielfalt. 
 
Kontakt


Veronika Brodmann, Geschäftsführerin Stiftung WaldWelten
c/o Forstbotanischer Garten, Am Zainhammer 5, 16225 Eberswalde

Tel.: 03334 657 487

Mobil: 01577 19 42 479
Mail: vroni.brodmann@hnee.de

     Seite empfehlen