LANG_DEUTSCH LANG_ENGLISH LANG_POLSKI LANG_ESPANOL


jetzt spenden

Presseeinladung für Donnerstag, 21. März 2013 - Internationaler Tag des Waldes.

Die Deutsche UNESCO-Kommission zeichnet das gemeinsame Projekt "Blickwinkel - Inklusion macht Schule" der Nordend-Schule Eberswalde und der Stiftung WaldWelten zum Internationalen Tag des Waldes am 21. März 2013 als Projekt der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung, BNE" aus. Die Auszeichnung erhalten Initiativen, die das Anliegen dieser weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen vorbildlich umsetzen. Gerne möchten wir Ihnen unser Projekt und unsere Partner vorstellen und laden Sie deshalb ganz herzlich ein zur Auftaktveranstaltung unsers UN-Dekadeprojektes  "Blickwinkel - Inklusion macht Schule":

Wir starten in den Frühling, Kinder der Nordend-Schule und der Karl-Sellheim-Schule Eberswalde pflanzen gemeinsam 300 Krokuszwiebeln und Primeln im Jubiläumsjahr "300 Jahre Nachhaltigkeit" am Donnerstag, 21. März 2013, dem internationalen Tag des Waldes, um 10:00 Uhr mit Presse- und Fototermin im Forstbotanischen Garten, Schwappachweg in 16225 Eberswalde.

Bei der Vorstellung des Projekts "Blickwinkel" werden u.a. sprechen, Frau Taßler, stellv. Schulleiterin der Nordend-Schule und Herr Prof. Dr. Harald Schill, Präsident der Stiftung WaldWelten sowie der Stadtförster, Herr Mattes Krüger und Frau Kunze als Vertreterin der Karl-Sellheim-Schule. Weitere Vertreter der Schulen und der Stiftung WaldWelten stehen für Gespräche bereit.

Ihr Pressekontakt: Herr Hiermer, Geschäftsführer der Stiftung WaldWelten,  jonas.hiermer@hnee.de

     Seite empfehlen