LANG_DEUTSCH LANG_ENGLISH LANG_POLSKI LANG_ESPANOL


jetzt spenden

25 Jahre Globus Naturkost und Unterstützung Stiftung WaldWelten seit ihrer Gründung 2010

Eberswalde, 20.04.2019: Heidi und Torsten Pelikan unterstützen die Stiftung WaldWelten seit ihrer Gründung im Jahr 2010 durch verschiedenste Aktionen. Es wurden schon Bananen und Äpfel oder Bratwürste bei Events im Forstbotanischen Garten verkauft und die Stiftung erhielt einen Teil des Erlöses als Spende. 
Anlässlich ihres Jubiläums - seit 25 Jahren werden nun schon im „Globus“ Eberswalde Bioprodukte verkauft – war es ihnen beiden ein Bedürfnis, die Stiftung an ihrer Erfolgsbilanz teilhaben zu lassen und so erhält die Stiftung eine Spende in Höhe von 2.525,25 Euro.
Das Geld wird natürlich wieder für Umweltbildungsprojekte eingesetzt! Die Stiftung bedankt sich bei den Pelikans mit einer Flatterulme – dem Baum des Jahres. Vielleicht wird er vor dem Geschäft gepflanzt und alle Kunden könne das Wachsen des Baumes als Synonym für die gute Zusammenarbeit mit verfolgen.

 

Download

 25 Jahre Globus Naturkost und Unterstützung Stiftung WaldWelten seit ihrer Gründung 2010 (PDF)

 

Die Stiftung WaldWelten wurde 2010 als gemeinnützige Stiftung von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung und der Stadt Eberswalde ins Leben gerufen. Ihre Schwerpunkte sind die Waldforschung und der Naturschutz, die Umweltbildung und Kulturförderung. Die Stiftung ist offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und der UN-Dekade Biologische Vielfalt. 
 
Kontakt


Veronika Brodmann, Geschäftsführerin Stiftung WaldWelten
c/o Forstbotanischer Garten, Am Zainhammer 5, 16225 Eberswalde

Tel.: 03334 657 487

Mobil: 01577 19 42 479
Mail: vroni.brodmann@hnee.de

     Seite empfehlen