LANG_DEUTSCH LANG_ENGLISH LANG_POLSKI LANG_ESPANOL


jetzt spenden

Infostelle WaldWelten Haus

Wir haben noch viel vor ...

In einem denkmalgeschützten ehemaligen Forstanwesen aus der Zeit der Weimarer Republik soll in den nächsten Jahren unmittelbar auf dem Stiftungsgelände ein Waldinformations- und Begegnungszentrum entstehen. Das WaldWelten Haus soll ein Ort des Dialogs zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Naturschützern, Kunstschaffenden, Wissenschaftlern und Waldnutzern werden.

Die Stiftung WaldWelten ist seit dem 1. Januar 2015 Pächterin des historischen Forstschreiberhauses. Im November d.J. begannen die Arbeiten zur Dachsanierung. Am 3. Dezember 2015 wurde Richtfest gefeiert. 2016 wurden die Fenster und die Elektrik erneuert. Zum Ende des Jahres wird auch die Heizung umweltfreundlich saniert sein. Der anschließende Innenausbau wird derzeit geplant.

Die Sanierung erfolgt in enger Abstimmung mit dem Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und der Unteren Denkmalschutzbehörde des Landkreises Barnim.

 

Die Arbeiten werden gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg (MWFK) und des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) sowie mit Mitteln des Landkreises Barnim und der Stadt Eberswalde.

Mit freundlicher Unterstützung der Allianz Umweltstiftung, der Sparkasse Barnim und des THW Eberswalde.

 

Weitere Informationen sowie Bilder zum Forstschreiberhaus finden Sie hier:

Forstschreiberhaus_Ansichten (PDF)

 

Das Forstschreiberhaus in den Medien:

Fenster im Forstschreiberhaus fertig

     Seite empfehlen